Papiermachermuseum
No items found.

Papiermachermuseum

€ 5,00 EUR
€ 3,70 EUR

Eingebettet in die herrliche Landschaft entlang des Traunufers lädt das Papiermachermuseum zu einer Erlebnisreise durch die „Alte Fabrik“ ein, in der jahrelang Papier und Zellstoff erzeugt wurde.

Dein Gutschein ermächtigt dich zum einmaligen Eintritt.

Im einzigartigen Ambiente der ehemaligen Papierfabrik Steyrermühl werden durch modernes Museumsdesign, historische und zeitgeschichtliche Themen rund um die Papierherstellung in anschaulicher und verständlicher Weise präsentiert. Auch soziale Aspekte der Industriegeschichte, Umweltschutz und die Bedeutung der Traun werden in eigenen Abteilungen dargestellt.

Das Papiermachermuseum, das 1997 gegründet wurde, ist das größte seiner Art in Europa und beeindruckt durch die authentische Einbettung in ein ehemaliges Produktionsgebäude. Die Präsentation wurde im Rahmen der oberösterreichischen Landesausstellung 2008 neu gestaltet und auf modernsten Ausstellungsstandard gebracht. Einige Umgestaltungsarbeiten wurden im Jubiläumsjahr 2017 durchgeführt.

Kinderbeschriftungen, Vermittlungsprogramme, Workshops, eine Rätselrally, das Ausprobieren des Handschöpfens sowie der große Spielplatz machen aus dem Museum auch zu einem Paradies für Kinder. Eine neue Brücke über die Traun beeindruckt durch ihr Design und führt Wanderer und Radfahrer zu dem von der UPM Steyrermühl errichteten Schaukraftwerk Gschröff.

Beschriftungen, spektakuläre Bilder, akustische und audiovisuelle Installationen begleiten durch die Ausstellung und machen den Museumsbesuch zu einem Erlebnis für alle Sinne. Das  Museum begrüßt die Besucher im Foyer als einladende „Welt aus Weiß“, von dort begibt man sich auf eine spannende Reise durch die Geschichte der Papiererzeugung, von den Vorläufern des Papiers bis zur modernen Papierherstellung.

Ein weiterer Höhepunkt ist die direkte Einbindung der Traun in die Gestaltung der „Papierwelten“: Das Wasser als zentrales Element bei der Papierherstellung – für den Transport des Rohmaterials wie für die Herstellung selbst – begleitet das Publikum bei seinen Erkundungen und wird in Form von Exponaten oder als beeindruckender Fluss-Blick durch die großen Fenster der ehemaligen Maschinenhalle zum fixen Bestandteil des Museumsrundganges.

Ganzjährig

Täglich: 10:00 bis 16:00

Papiermachermuseum
Museumsplatz 1
4662 Laakirchen

www.papierwelten.co.at
papier.druck@papierwelten.co.at
+43 (0)7613/3951

Kinder (6 bis 14 Jahre): 03,70 Euro

Erwachsene: 05,25 Euro

Familien (2 Erw. + 3 Kinder): 15,75 Euro

Ausflugziele in der Nähe